Informationen zum Bergen Gutschein (Kurzversion)

Was ist der Bergen Gutschein und was soll damit erreicht werden?
In Zeiten, in denen immer häufiger auf einen Gutschein als Geschenk zurückgegriffen wird, ist es für den Schenker eine Erleichterung, wenn er nicht auf den Gutschein eines bestimmten Geschäftes angewiesen ist. Man hat so die Möglichkeit den Beschenkten nicht an eine bestimmte Ware, bzw. Geschäft zu binden.
Desweiteren kann dieser Gutschein auch als Zeichen der Anerkennung von z.B. Vereinsvorständen eingesetzt werden. Gästehäuser können diesen Gutschein als Bonus verwenden. Einsatz als Geschenk von Urlauber an Urlauber, Vermieter an Gast, etc. zum Zweck Urlaubsgutschein. Der Einsatz als Gewinn bei einer Verlosung und, und, und

Das wichtigste Argument ist die Kaufkraftbindung an den gesamten Ort!!

Wie können wir diesen an die Bürger weitergeben?
Werbung in unserer Gewerbezeitung, regelmäßig im Gemeindeblatt, Werbeflyer in Gemeindeblatt, Info an alle Vereinsvorsitzenden, Präsentation auf der Gewerbeschau, Werbung in den teilnehmenden Geschäften, usw.
Beim Start Werbung mit Pressetext in Traunsteiner Tagblatt, Ständige Präsenz auf den Internetseiten des Gewerbeverein, der Gemeinde Bergen, Hochfellnseilbahnen. Orts-Plakatwände mit nutzen. In regelmäßigen Abständen Plakataktion durchs Dorf. Infostände am Wochenende.

Wo ist der Gutschein erhältlich?
An 4 Ausgabestellen. Wichtig ist die Erreichbarkeit zu den üblichen Geschäftszeiten.
Derzeit Boutique Brigitte, Esso Knuppertz, Edeka Bernhaupten, Touristinfo

Wo kann der Gutschein zurückgegeben werden?
Eine Anlaufstelle für alle Betriebe.
Geplant 1malig im Monat bei Martin Kovatsch, Änderungen später vorbehalten

Wie hoch ist der Wert des Gutschein?
Grundsätzlich 10,00 Euro

Wie soll er aussehen?
Muster vorliegend

Wo kann und soll er überall einzulösen sein?
Bei allen Bergener Geschäften, Handwerksbetrieben, Gastronomiebetrieben, Dienstleistungsbetrieben, Seilbahn, öffentlichen Einrichtungen wie z.B. Schwimmbad (nur beim Kauf einer Punktekarte), Maxhütte?

Wie bringen wir alle Gewerbetreibende und örtliche Institutionen ins Boot?
Werbung und Akquisition.
Anschreiben von in Frage kommenden Betrieben, persönliche Akquisition von wichtigen Betrieben

Entstehungskosten und Werbung?
Druckkosten und Werbekosten
Möglichst kleinen Werbeflyer mit Beteiligten Betrieben erstellen, der sowohl für das Gewerbe, als auch für die Kunden gilt.
Jeder Betrieb, der nicht Mitglied ist im Gewerbeverein zahlt eine 10%tige Rücknahmegebühr.
Mitglieder im GV Bergen sind frei? (Mitgliederwerbung)
Geplante Ausgaben ca. 1.000,00 Euro