Infos von der Mitgliederversammlung im Oktober 2015 von Martin Kovatsch
 
Gewerbeverzeichnis für Bergen
Ich hatte euch schon einmal Unterlagen zu einem geplanten Gewerbeverzeichnis geschickt - einige Fragen waren noch offen. Genaue Infos darüber könnt ihr euch auf der Homepage: www.gewerbe-regional.com anschauen.
Ich werden noch abklären, wie viele Gewerbe sich bereits angemeldet haben und euch dazu Bescheid geben.
Wir haben in der Runde überlegt, ob wir vielleicht die Verteilung per Post aus der Vereinskasse bezahlen, damit das "Gewerbeverzeichnis für Bergen" auch alle Bergener bekommen.
Das geplante "auslegen" an prägnanten Stellen schien uns zu wenig.
 
Gewerbevernetzung Landkreis
Wir bekamen eine Info aus dem Rathaus, dass eine Firma (Wirtschaftsverbund Rosenheim) die Vernetzung aller Betriebe eines Landkreises plant. Das Ganze soll über einen Baustein in der Homepage der Gemeinde gemacht werden.
Die haben auch eine Homepage - schaut einfach mal rein. Die suchen noch freiwillige Betriebe (die dann kostenfrei drin sind), mit denen sie eine Musterseite aufbauen können. Wer interessiert ist, bitte bei mir melden.
Bitte denkt auch daran, dass ihr euch in der Homepage der Gemeinde eintragen lassen könnt unter der Rubrik "Gewerbe" - schickt eure Daten an die Gemeinde! So was lebt nur, wenn es vollständig ist!
 
Heimatbuch Bergen
Wie schon einmal angekündigt, wird ein neues Heimatbuch verfasst. Wir wollen auch, dass der Gewerbeverein mit drin ist.
Termin für die Abgabe hat sich aber nochmal ins Frühjahr verschoben.
 
Weihnachtsanzeige
Die Weihnachtsanzeige soll wie die Jahre zuvor als Doppelseite im Gemeindeblatt erscheinen.
 
Weihnachtsfeier
Aus der Weihnachtsfeier soll doch wieder ein Neujahrsempfang werden und zwar am 5.Januar 2016. Wahrscheinlich in der Pizzeria "Flamingo" in Bergen.
 
Dorfbeschilderung
Klaus Frank hat uns aus Siegsdorf berichtet, wo man in Kürze wohl bereits mit der Montage der neuen Ortsbeschilderung beginnen wird. Nach diesem Vorbild soll dann auch in Bergen eine vernünftige Beschilderung aufgebaut werden.
 
Martin Kovtasch, 13. Okt. 2015

Informationen zum Bergen Gutschein (Kurzversion)

Was ist der Bergen Gutschein und was soll damit erreicht werden?
In Zeiten, in denen immer häufiger auf einen Gutschein als Geschenk zurückgegriffen wird, ist es für den Schenker eine Erleichterung, wenn er nicht auf den Gutschein eines bestimmten Geschäftes angewiesen ist. Man hat so die Möglichkeit den Beschenkten nicht an eine bestimmte Ware, bzw. Geschäft zu binden.
Desweiteren kann dieser Gutschein auch als Zeichen der Anerkennung von z.B. Vereinsvorständen eingesetzt werden. Gästehäuser können diesen Gutschein als Bonus verwenden. Einsatz als Geschenk von Urlauber an Urlauber, Vermieter an Gast, etc. zum Zweck Urlaubsgutschein. Der Einsatz als Gewinn bei einer Verlosung und, und, und

Das wichtigste Argument ist die Kaufkraftbindung an den gesamten Ort!!

Wie können wir diesen an die Bürger weitergeben?
Werbung in unserer Gewerbezeitung, regelmäßig im Gemeindeblatt, Werbeflyer in Gemeindeblatt, Info an alle Vereinsvorsitzenden, Präsentation auf der Gewerbeschau, Werbung in den teilnehmenden Geschäften, usw.
Beim Start Werbung mit Pressetext in Traunsteiner Tagblatt, Ständige Präsenz auf den Internetseiten des Gewerbeverein, der Gemeinde Bergen, Hochfellnseilbahnen. Orts-Plakatwände mit nutzen. In regelmäßigen Abständen Plakataktion durchs Dorf. Infostände am Wochenende.

Wo ist der Gutschein erhältlich?
An 4 Ausgabestellen. Wichtig ist die Erreichbarkeit zu den üblichen Geschäftszeiten.
Derzeit Boutique Brigitte, Esso Knuppertz, Edeka Bernhaupten, Touristinfo

Wo kann der Gutschein zurückgegeben werden?
Eine Anlaufstelle für alle Betriebe.
Geplant 1malig im Monat bei Martin Kovatsch, Änderungen später vorbehalten

Wie hoch ist der Wert des Gutschein?
Grundsätzlich 10,00 Euro

Wie soll er aussehen?
Muster vorliegend

Wo kann und soll er überall einzulösen sein?
Bei allen Bergener Geschäften, Handwerksbetrieben, Gastronomiebetrieben, Dienstleistungsbetrieben, Seilbahn, öffentlichen Einrichtungen wie z.B. Schwimmbad (nur beim Kauf einer Punktekarte), Maxhütte?

Wie bringen wir alle Gewerbetreibende und örtliche Institutionen ins Boot?
Werbung und Akquisition.
Anschreiben von in Frage kommenden Betrieben, persönliche Akquisition von wichtigen Betrieben

Entstehungskosten und Werbung?
Druckkosten und Werbekosten
Möglichst kleinen Werbeflyer mit Beteiligten Betrieben erstellen, der sowohl für das Gewerbe, als auch für die Kunden gilt.
Jeder Betrieb, der nicht Mitglied ist im Gewerbeverein zahlt eine 10%tige Rücknahmegebühr.
Mitglieder im GV Bergen sind frei? (Mitgliederwerbung)
Geplante Ausgaben ca. 1.000,00 Euro

Hier geht's zur Übersicht aller Downloads!

Nebenstehend finden Sie die Links zu den gewünschten Dokumenten.

Und so funktioniert der Bergen Gutschein:

Kaufen können sie den Gutschein bei:

• Esso Tankstelle Knuppertz in der Hochfellnstrasse

• Modeboutique Brigitte am Dorfplatz

• Touristinformation am Raiffeisenplatz

• Edeka Bernhaupten (Achtung nur in Bernhaupten)

Eingelöst werden kann der Gutschein zur Zeit bei allen auf dem Gutschein aufgeführten Firmen.
Es werden noch Firmen dazukommen, deshalb achten Sie auch auf einen Aufkleber an der Eingangstüre an den jeweiligen Betrieben.
Im Internet unter www.gewerbeverein-bergen.de finden sie die aktuelle Firmenliste aller beteiligten Firmen.

Das sollten Sie beachten:
Nur ein Gutschein mit Stempel der ausgebenden Firmen ist gültig!
Mindesteinlösesumme des Gutschein sind 50% des Wertes!
Der Gutschein kann nicht in Bargeld getauscht werden!

Hier können Sie den Mitgliedsantrag herunterladen:

Mitgliederaufnahmeantrag